BB-Code ist in den Kommentaren erlaubt

Kommentar von Guido | 26. 04. 2016

Ist es möglich, das Schloss zwecks Fotografie zu besuchen? Ich würde gerne im Inneren Fotos machen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich per Mail einmal anschreiben könnten.
Danke!

Kommentar von Elke Lux-Walter | 14. 03. 2015

Hallo Herr Overlack! unweigerlich muss ich mich in die Reihe der Begeisterten einreihen - wir haben gestern abend die Abendführung gemacht. hier eine Bitte: gibt es ein Bild vom Schnatz? ich möchte ihn so gerne meine Tochter vorführen. viele herzliche Grüsse (und:schön, dass Sie Träume von so Vielen umsetzen)

Kommentar von Lilo Kiesel | 28. 01. 2015

Guten Morgen Herr Overlack,
mit großem Interesse habe ich die Restaurierungsarbeiten am Schloß an dieser Stelle verfolgt.
Einiges konnte ich vorher schon begutachten,denn ich wohne in der Nähe.
Ich habe früher als Restauratorin in der Denkmalpflege gearbeitet-somit bringe ich ihrem Engagement für dieses Projekt höchste Anerkennung entgegen.
Viel Erfolg weiterhin,
gutes Durchhaltevermögen und nicht zuallerletzt große Freude an ihrem Tun
mit bestem Gruß
Lilo Kiesel

Kommentar von Haribo | 17. 01. 2015

Hallo Peter, da komm ich mal mit Fanny vorbei :)

Kommentar von Peter Overlack | 08. 12. 2014

hallo sandra köhler, nein - wir sind ja mehr oder weniger mitten im umbau und können keine hochzeiten abfeiern. das würde doch sehr lehmig.
peter overlack

Kommentar von S. Köhler | 08. 12. 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

kann man bei Ihnen auch Räumlichkeiten für eine Hochzeitsfeier anmieten? Ich bitte um kurze Kontaktaufnahme per Mail um ggfls. (bei positiver Antwort) weiters klären zu können. Vielen Dank und mfG S.Köhler

Kommentar von D.Eisink | 02. 09. 2014

Mit viel Respekt habe mir die heutige bilden angeschaut. Einige Jahren hierfur war ich ins Schlos und jetst ziehe ich was sich geanderd hat. Klasse das freut mich.

Kommentar von Heinz Nieveler | 08. 07. 2014

Übrigens finde ich auch die kürzlich restaurierte Dampfmühle sehr interessant, gibt es davon historische Aufnahmen?

Kommentar von Heinz Nieveler | 08. 07. 2014

Sehr interessante Seite. Bei einigen der alten Bilder würde ich mir einen Kommentar wünschen, man weiß sie sonst nicht einzuordnen

Kommentar von Mike | 15. 05. 2014

Fahre oft auf den Bike Touren vorbei um den Vortschritt zu sehen. Respekt vor der Aufgabe schön das so etwas erhalten bleibt. Hoffe das zum Weihnachtsmarkt auch eine Besichtigung möglich ist.
Gruß Mike und weiter so!

Kommentar von Nanne | 22. 02. 2014

Hallo
schöne Infos bekommt man auf Ihrer Seite. Danke dafür.
Habe selber ein schönes Panoramafoto vom Schloß gemacht und möchte mal anfragen ob ich es auf meiner HP ausstellen darf.
www.nannes-fotogalerie.de
Bin gespannt wie sich alles weiter entwickelt.
MfG Nanne

Kommentar von S.K. | 29. 10. 2013

Ich würde gerne wissen ob es Besichtigungen gibt? Ist es möglich das Schloss von innen zu besichtigen?
Über eine Info oder einen Link würde ich mich sehr freuen!
(muggles_@web.de)
Lg

Kommentar von Ludwig Mertens | 09. 09. 2013

Ein herausragendes Beispiel privater Initiative für den Denkmalschutz und die Erhaltung lokaler Kultur. Großer Dank an den Bauherrn. Ich war zuletzt am 8.9.2013 da und war begeistert über die Baumaßnahmen. Lediglich die Harry-Potter-Kugel auf dem Turm hat mich ziemlich irritiert.

Kommentar von ( Alex ) | 16. 04. 2013

Liedberg ist der schönste Ort, hier am Niederrhein. Ich wohne in Mönchengladbach, aber ich komme immer wieder gerne wieder.

Ort Liedberg:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/alex/fotos/liedberg/749890#time=1327772499-lastId=26952963

Über mich:
http://www.fotocommunity.de/fotograf/alex/1741526

Kommentar von Benita von Sass | 08. 04. 2013

"Kunst ist Betrachtung der Welt im Zustand der Gnade" - Dieser Satz stammt von Hermann Hesse und passt auch hier - ein Kunstwerk - ein Lebenswerk. Einfach schön.

Kommentar von Peter Thöne | 18. 03. 2013

Es ist schön, zu sehen, wie sich das Schloss unter fachkundiger Hand, wieder zu Glanz und Ehren wächst. Dank an Peter Overlack und seinen fleißigen Helfern, so wird Liedberg wieder ein historischer Hingucker.

Kommentar von Anna Nesse | 06. 11. 2012

Vor eine Woche wir haben die wunderschoene Stadt Liedberg besucht, und da haben wir die Schlosskapelle gesehen. Steht auch, dass man da katholisch heiraten kann. Die weiter Information habe ich nicht gefunden. Koennen Sie vielleicht uns helfen? Gehoert die Kapelle zum Schloss Liedberg? Wer ist fuer die zustaendig?
Vielen Dank

Kommentar von Nicole Retz | 13. 09. 2012

Schön, wenn jemand den historischen Charme eines Hauses mit viel liebe zum Detail wiederentdeckt und freilegt!

Leider hatten wir am 09.09. keine Zeit, sonst hätten wir bei der Besichtigung gerne teilgenommen.
Die Ruine haben wir durch Zufall bei einer Radtour in 2007 „entdeckt“ und
die weiteren Entwicklungen ab 2008 bei weitern Radtouren immer wieder begutachtet. (so wie es der Blick zuließ)
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie vielleicht im nächsten Jahr nochmals am Tag des offenen Denkmals die Türen des Schloss zur Besichtigung öffnen.
Herr Overlack und alle ihre „Helfer“ haben unseren vollsten Respekt!!!

…"Wenn Räume Geschichten erzählen könnten"....

Kommentar von Volker | 03. 07. 2012

Hallo,
Respekt das Sie dieses Projekt in Angriff genommen haben. Wohne in Mönchengladbach und habe letztens noch jemanden erzählt Schloß Liedberg ist eine Ruine, meine Güte wie lange war ich nicht mehr dort! Freue mich das dieses Bauwerk erhalten bleibt.

Gruß Volker

Kommentar von Sabrina Spörrer | 15. 06. 2012

Lieber Peter! Ich kann es kaum glauben, dass unsere rabiaten Abrissarbeiten nun schon ganze 4 Jahre her sein sollen... Toll zu sehen wie es vorangeht und ein Traum Stück für Stück Wirklichkeit wird. Ich freue mich! Herzliche Grüße aus Stuttgart! Sabrina

Kommentar von Peter Overlack | 24. 05. 2012

Besichtigungen sind nur im Rahmen gesonderter Führungen möglich. Die organisiert der Heimatverein Liedberg. Die nächste grosse Sause in der Hinsicht, die der Eigentümer selbst begleitet, ist der Tag des Denkmals am 9.9., einem Sonntag.

Kommentar von Udo | 24. 05. 2012

Sind denn Besichtigungen grundsätzlich möglich? Dazu konnte ich leider nichts finden :)

Kommentar von Norbert Müller | 05. 04. 2012

Toll wie sich das entwickelt. wo soll es denn hingehen.
Bisher halte ich den Fortschritt jährlich fest.

Kommentar von J. Dijksterhuis | 09. 02. 2012

Respect Peter Overlack!

Kommentar von Bernd Trotier | 05. 02. 2012

Lasst nicht die Liqui Moly mit euch machen ... Toller Renovierungserfolg !!! Klasse